Diese Seite ist noch im Aufbau, bald finden Sie hier Informationen zum Froschhaus und zu meiner Person

Harry Winkler

Hallo!
Falls Sie sich fragen, wer hinter dem Frosch-Haus steht, wer es eingerichtet hat und wem es gehört, werd die Amphibien zusammengetragen hat und pflegt,
darf ich mich Ihnen kurz vorstellen:
Mein Name ist Harry Winkler. Näheres in Kürze.

Das Froschhaus

Ein ehemaliges Pumpenhaus wurde zum Froschhaus umgebaut. Etwa 40 Terrarien entstanden.
Es werden ausschließlich heimische Frösche, Kröten, Unken, Molche, Salamander und deren Nachzuchten gezeigt - inzwischen sind es alle Arten, die in Mitteleuropa vorkommen. Führungen und Fütterungen sind möglich.
Ein Außengelände umfasst ca. 820 mē am Wandrand unterhalb der Madenburg/Eschbach. Hier liegt auch eine Spielwiese mit Sitzgelegenheiten. (Kopie meiner Vorstellung bei Zoo-Info.de, eine ausführlichere Beschreibung folgt in Kürze)